Dienstag, 5. August 2008

Das Wikipedia-Spiel

Hey! Nicht gleich umschalten -.-

Fast jeder, der ab und zu mal mit dem größten Mitmach-Internet-Lexikon, Wikipedia, gearbeitet hat, kennt es: Man verliert sich darin, klickt sich durch die Artikel, frei nach Interessenlage, und hat im schlechtesten Fall am Ende dutzende Artikel in Tabs offen und liest sich da quer durch. Jeder Artikel hat ein bis zehn neue offene Tabs zur Folge und nach vier..fünf Stunden Weiterbildung fallen die Augen raus.

Das Phänomen umgedreht und in einen Formalismus gegossen hat jetzt ein vlogger bzw. Tuber - ein Blogger auf YouTube. Die Originalanleitung kann man sich hier anschauen.

Die Regeln sind einfach:
  1. Wähle einen zufälligen Start-Artikel mithilfe dieser Seite:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Zufällige_Seite
  2. Wähle einen beliebigen Ziel-Artikel, oder einen anderen, zufälligen Artikel
  3. Versuche, dich vom Start-Artikel ausgehend zum Ziel-Artikel durchzuklicken.
    Du darfst dabei nur die sogenannten internen Links verwenden. Das sind Verweise im Artikel-Text auf andere Artikel.
    Weitere Regeln: Spezial-Seiten wie die Suche sind nicht erlaubt, ebenso nicht externe Links (die auf Seiten ausserhalb der Wikipedia zeigen.). Ausserdem darfst du nie einen (oder mehr) Artikel zurückgehen (sprich großer grüner Pfeil nach links im Browser). Sinnigerweise solltest du Zyklen vermeiden, also versuche, nie auf einen bereits besuchten Artikel zurückkehren zu müssen.
  4. Schreibe alle Stationen auf (notepad oder dein Blog). Damit kann man sogar quasi-parallele Wettbewerbe veranstalten: wer ist am Schnellsten, wer braucht die wenigsten Schritte, wer schafft eine bestimmte Kombination überhaupt?
Und jetzt? Spassham.



Nachtrag: Die Wettbewerbe unter Punkt Vier machen natürlich nur dann Sinn, wenn keine Hilfsmittel zugelassen sind, wie etwa Karten oder Routenfindungsprogramme, nech, Julian? ;)

1 Kommentar:

Julian hat gesagt…

lol.. du solltest doch wissen, das es dafür ein Script gibt, dass das automatisch berechnet.. ich würd also immer gewinnen :P