Donnerstag, 3. September 2009

[Eilmeldung] Althaus tritt zurück

Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus tritt zurück. Damit macht er effektiv den Weg frei für eine CDU-SPD-Koalition in Thüringen, nachdem SPD-Spitzenkandidat und "Königsmacher" Matschie (SPD) sich bislang geweigert hatte, mit der CDU unter Althaus zusammenzuarbeiten. Die CDU hatte sich bislang hinter Althaus gestellt, doch der ist nun offenbar umgefallen, nachdem in Thüringen auch eine Rot-Rote-Koalition gedroht hatte.

Nachtrag: langsam kommen die regulären Meldungen rein..

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Will wohl doch nicht weg der Dieter. Politiker und Glaubwürdigkeit...

Schmiddi hat gesagt…

Der weiß auch nicht, was er will ^^